Home arrow Über Uns | Rechtliches
Über Uns PDF Drucken E-Mail

Biographie


Die Bremer Industrie Buchbinderei wurde im November 1989 von Herrn Aritim gegründet. Wir starteten auf 500m² mit drei Mitarbeitern.

Aufgrund des wachsenden Kundenkreises und der guten Auftragslage wurde der Maschinenpark im Sammelheft- und Falzbereich weiter ausgebaut, so dass die Betriebshalle schnell zu klein wurde und wir daraufhin 1992 eine neue Betriebshalle mit 800m² erwarben.

Unsere Mitarbeiterzahl stieg auf durchschnittlich 43 feste Mitarbeiter an, wobei unser Unternehmen zum größten Teil ein Familienbetrieb ist und es daher im Interesse jedes Einzelnen liegt, dass die Qualität der Produkte beim Verlassen unseres Hauses 100%ig ist.

Seit 1996 sind wir in den Klebebindebereich eingestiegen, den wir auf weiteren 2000 m2 abwickeln.

Aufgrund des umfangreichen Maschinenparks ist es uns möglich, alle buchbinderischen Verarbeitungen auszuführen, von Zeitschriften bis hin zu Katalogen. Selbstverständlich ist für uns das Einlegen von Beilagen sowie Beiklebearbeiten, das Packen von Spitzen und das Schrumpfen von Paketen kein Problem.

Um unsere Aufträge termingerecht zu erfüllen, sind wir an fünf Tagen 24 Stunden die Woche aktiv; und auf Bedarf wird bei uns auch am Wochenende gearbeitet.

Wir sind in der Branche von Stuttgart bis Lübeck bekannt. Die moderne Technik, Qualität und schnelle Verfügbarkeit sind die Stärke unseres Unternehmens, die auch unsere Kunden zu schätzen wissen.

Unser nächstes Ziel ist es, die Qualitätsnorm ISO 9002 2001 zu erwerben.
    
    
 

Zertifizierter Ausbildungsbetrieb

 Die Ausbildung zum Buchbinder dauert drei Jahre und erfolgt in drei unterschiedlichen Fachrichtungen: Einzel- und Sonderfertigung, Buchfertigung (Serie) und Druckweiterverarbeitung (Serie). Buchbinder arbeiten im Handwerk und in der Indsutrie und ihr Tätigkeitsgebiet ist sehr umfangreich.